GesaKuss-Tage

 

Konzept der GesaKuss-Tage lt. Abstimmung in der Gesamtkonferenz am 16.11.2015

 

Termin:                       letzte Woche des Schuljahres

 

Angebote:                   Jg 5 Sport und Kooperation mit Vereinen

Jg 6/7; 8/9; 10/11 Sport und Kultur - als sehr breit gefasster Begriff, auch kulturelle Techniken wie Stricken, Häkeln, Standardtanz etc. Kein Motto – freie Gestaltung

Jg 12 S+S bieten in 2er oder 3er Gruppen Workshops an, die sie selbst entwickeln und gestalten, und erhalten dafür ein Zertifikat über ihr besonderes Engagement (Portfolio) oder ordnen sich unterstützend den von (Teilzeit-) lehrkräften angebotenen Workshops zu. Es gilt Anwesenheitspflicht im Rahmen des Zeitformats!

 

Gruppengröße:            15 S+S, weniger ist nach Absprache im Einzelfall möglich

 

Zeitformat:                   3 x 4 Stunden ( Betreuungsangebot nach der 4. Stunde)

                                   1 x 6 Stunden

                                   Präsentationen und Siegerehrungen Freitag 1. – 3. Stunde

                                

 

Organisation:

-       Die Lehrkräfte geben ihre Workshop-Vorschläge nach den Weihnachtsferien ab. Letzter Termin ist Freitag, der 22. 01.2015!

-       Die S+S des Jahrgangs 12 werden zeitnah in der Aula von Mitgliedern der AG informiert

-       Sie erhalten einen Einwahlbogen, den sie bis zum 18.12.2015 beim Tutor abgeben

-       Alle S+S, die Projekte anbieten wollen, geben bis zum 22.01.2016 ein Konzept für ihr Projekt beim Tutor/ Klassenlehrer ab, aus dem hervorgeht, wie sie die Tage gestalten wollen. Der Tutor/Klassenlehrer gibt die Vorschläge weiter an ein Mitglied der GesaKuss-AG, die die Vorschläge prüft und ggf. Rücksprache nimmt.

-       Die Einwahlen erfolgen dann vor den Osterferien




zuletzt geändert vor 972 Tagen von Keneder, Jens


zugehörige Bilder


Gesamtschule Hungen
Hessen, Deutschland

Bestandteil des Schulinformationssystems 3.0 © J. Keneder 2006-2018