Tief Friedericke in Hungen
(eingestellt  vor 302 Tagen)

Besorgte Eltern rufen wegen der im Rundfunk und Internet verbreiteten Sturmwarnungen in der Schule an und fragen, wie wir mit dem Schülertransport umgehen. Nach derzeitigem Stand ist die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler an der Schule absolut gewährleistet. Die Schüler dürfen heute in den Gebäuden bleiben.

Das Sturmtief soll bis zur 6. Stunde etwas abflauen, so dass die Busse regulär nach der 6. Stunde fahren können. Sollten uns die Busunternehmen informieren, dass eine Abfahrt zu diesem Zeitpunkt nicht möglich ist, bleiben die Schüler bis zur 8. Stunde im Unterricht, können in der Mensa zu Mittag essen und fahren ab 15.30 Uhr nach Hause.

Eine Betreuung an der Schule wird sichergestellt. Bitte verzichten Sie aus Sicherheitsgründen möglichst  auf  private "Abholtaxis" nach der 6. Stunde.


:  erstellt 2018-01-18 10:59:04 | Autor:    Herr Lamotte